Otto‘ Eck im TV

Die Weißeritztalbahn ist die dienstälteste öffentliche Schmalspurbahn Deutschlands. Beate Werner genießt die Fahrt. Bildrechte: Heike Riedel

Wir hatten in der Sendung am 22.09.2018 UNTERWEGS IN SACHSEN … mit der Bimmel nach Kipsdorf Besuch vom Fernsehteam des MDR. Die Moderatorin Beate Werner ist mit der Weisseritztalbahn bis nach Kipsdorf hoch gefahren und natürlich auch durch Naundorf. Die Schlussszenen wurden vom wunderschönen Aussichtspunkt am Otto’s Eck gedreht. Wer noch mal rein schauen möchte, findet die Sendung noch ein paar Tage in  der Mediathek des MDR.

Marcus

Ich bin Vereinsmitglied und schreibe hier wohl die meisten Artikel und hoffe, dass Ihr etwas Interessantes findet ...

Letzte Artikel von Marcus (Alle anzeigen)

2 thoughts on “Otto‘ Eck im TV

  1. Wir waren gestern erstmalig dort. Zwar sieht man an der B 170 die Schilder „Aussichtsturm“, aber die könnten ergänzt werden um einen Hinweis auf den schönen und ruhigen Park mit guter Aussicht, auch wenn wir, da es kein WE war, nicht auf den Turm konnten.
    Wir wünschen dem Verein alles Gute, auch was das Vorhaben „Schloss Naundorf“ angeht.

  2. Liebe Familie Kadner, schön, dass Sie zu uns gefunden haben. Wir werden Ihren Vorschlag weitergeben, mal sehen, was sich da noch ergänzen lässt. Toll, dass Sie Ruhe und Aussicht genießen konnten. Empfehlen Sie den Ort doch gerne weiter! Und kommen Sie mal wieder, denn auch am Schloss wird sich demnächst einiges verändern – gern vorab auch unter http://www.Schloss-Naundorf.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.