Die Bahn fährt wieder

Nach dem Hochwasser 2002 war es nicht mehr möglich, die Gleise zu nutzen, da besonders die Strecke zwischen Dippoldiswalde und Kipsdorf stark zerstört war. Nach nunmehr 15 Jahren sind die Bauarbeiten an der Strecke von März 2016 bis Juni 2017 fertiggestellt worden. Seit dem 17.06.2017 fährt die Weißeritztalbahn wieder – Aufnahme des planmäßigen Bahnbetriebes zwischen Dippoldiswalde – Kurort Kipsdorf.

Letzte Artikel von Marcus (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.